Updates Updates Updates

Letzten Montag wollte ich wissen, ob mein Mac Pro 4,1 mit Firmware-Patch auf 5,1 als 5,1 erkannt wird, wenn ich macOS Mojave installiere. Denn der 4,1 ist mit dem 5,1 komplett baugleich und der 5,1 wird noch unterstützt, der 4,1 nicht … Verstehe ich nicht wirklich, aber nunja.

Das Update hat funktioniert und macOS Mojave läuft.

Da ich dazu aber eine Grafikkarte brauche, die Metal2 unterstützt, hatte ich vor geraumer Zeit eine PC nVidia Geforce 980 GTX installiert, die ich günstig bekommen habe. nVidia achtet dazu bei seinen Web-Treibern – Treiber, die nicht nativ im macOS drin sind – darauf, dass man sie nur für bestimmte Build-Nummern nutzen kann. So arbeitet zum Beispiel der letzte Treiber 387.10.10.10.40.105 nur mit dem macOS High Sierra Build 17G65 zusammen.

Das Spiel, dass ich seither betreibe, wenn sich die macOS Version ändert ist: Warten auf den nvidia Treiber, dann erst installieren. Mache ich das macOS Update ohne den passenden Treiber, sehe ich schwarz. Ich kann dann nur via Remote Desktop auf den Mac Pro zugreifen. Was ich nutze, um die Treiber nach dem macOS Update zu installieren. Frickelkack, den ich seit Jahren schon hasse, aber es bleibt mir nichts anderes übrig.

Alternativ dazu könnte ich eine völlig überteuerte original Mac Grafikkarte kaufen. Werde ich nicht tun.

Ich genieße jetzt einfach mal die Zeit ohne Computer und warte, bis nVidia den Arsch hochkriegt.

This entry was posted in Stuff. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.